Kennt ihr den?

Den Mann, der kein Blatt vor den Mund nahm?

14. Aug 2016

Junker Jörg

„Die Welt ist wie ein betrunkener Bauer. Hebt man ihn auf einer Seite in den Sattel, so fällt er auf der anderen wieder herunter.“

Kinder- und Jugendchöre, mal herhören! Es gibt viele so schöne und treffende Zitate von dem Mann, der sich im Versteck vor der Obrigkeit »Junker Jörg« nannte, der in diesem Versteck mal eben die halbe Bibel in die deutsche Sprache übersetzte und dessen Tat, wegen der er sich verstecken musste, im Jahr 2017 genau 500 Jahre zurück liegen wird. Mal ehrlich: was wisst ihr von diesem Menschen, dessen Lieder »Vom Himmel hoch« und »Ein feste Burg« wir alle Jahre wieder singen und an den im »Luther-Jahr« landauf landab gedacht werden wird?

Singend und spielend könnt ihr mehr über ihn erfahren. Als er vor Kaiser und Kirche seinen Überzeugungen abschwören sollte, sagte er nach langen Verhandlungen: »Ich widerrufe nicht!«. Und so heißt auch unser Singspiel, das mit schmissiger Musik und klugen Texten Luthers Lebensweg erzählt.

Zurück